Somatic Experience  

HOME

Portrait

Mentaltraining

Traumatherapie

Wie funktioniert SE?

Autogenes Training

Angebote

Jin Shin Yjutsu

Referenzen

Links

Aktuell

Impressionen

Kontakt

TRAUMATHERAPIE (SOMATIC EXPERIENCING)

Somatic Experiencing (Traumaheilung nach Dr. Peter Levin) ist eine körperlich und geistig begleitete Traumatherapie, um gebundene Lebensenergie nach traumatischen Erlebnissen im Körper wieder loszulösen. 

Sobald ein Trauma erlebt wird, wo weder die Kampf- noch die Fluchtreaktion möglich ist, erstarrt die bereitgestellte Überlebensenergie vom Schockerlebnis und wird im Nervensystem gebunden. Sie kann nicht mehr abfliessen und sich entladen. Dabei reichen bereits kleine Schockereignisse wie ein Hundebiss, ein Fahrradunfall oder sogar kleinste Momente der Hilflosigkeit aus. Ebenso können zwischenmenschliche Beziehungen ein Trauma auslösen.

Unser Lebensgefühl verändert sich. Wir werden vorsichtiger und ängstlicher. Das Trauma unterbricht die Verbindung zu uns selbst, zu unseren Mitmenschen und zur Natur. Wir schränken oftmals den eigenen Lebensspielraum ein oder können keine Grenzen mehr spüren. Die Toleranz zu Stress wird kleiner und Symptome wie chronische Schmerzen, Depressionen, Erschöpfungszustände, Schlafstörungen, Burnout, Migräne, Angstzustände, Wutausbrüche, usw. entstehen oftmals erst über Jahre später.